Montag, 30. April 2012

Neues Bearbeitungsprogramm

Im Februar erfuhr ich von der Schliessung der Homepage von Picnik ende April. Der Schock war ziemlich gross!
Picnik war ein ganz tolles, einfaches und narrensicheres, mit wahnsinnig verschiedenen Tools bestücktes Fotobearbeitungsprogramm. Ich liebte es und meine Fotos wurden nur dort bearbeitet!
Tja, was nun? Die suche eines neuen programmes hat begonnen.....und ist leider noch nicht ganz geglückt.
Zur Zeit bearbeite ich meine Fotos mit  http://www.picmonkey.com/ und bin noch fleissig am üben!
Also wenn jemand hier diesen Blog liesst, sofern ihn überhaubt jemand liesst, und ein super Programm weis und kennt: Bitte einfach posten!!
Hier nun zwei Fotos die ich mit dem neuen Programm bearbeitet habe ;)









Keine ahnung was ich da alles gemacht habe. Irgenwann fand ich die Bilder schön und beliess sie so!
So bin ich eben. Meistens kann ich mein Handeln nicht mehr erklären. Ich mache einfach bis es für mich stimmig ist, et voila!
So, nun erwate ich viele Post von Euch..... :D

bis dann
Andrea

Kommentare:

  1. HalliHallo ;-),
    Schön hesch Du Dini Föteli bearbeitet! Gfaut mer sehr guet... I bearbeite miner Föteli scho syt eh und je mit Picasa vo Google. U grad mit em letschte Update hei si zimlech viu nöii (u zum Teil no cooli) Funktione derzuetoo. Aber vilech wettsch Du jo meh?
    Ganz, ganz e' härzleche Gruess vo chly witer vore u e' sunnige Tag Öich aune!

    AntwortenLöschen
  2. Hier, ich lese! :)
    Sehen doch toll aus! Ich bearbeite alles mit Photoshop Elements. Ist zwar nicht gratis, aber auch nicht so teuer und man kann wirklich viel damit machen. Ansonsten gibt es noch Gimp, das wäre gratis :)

    AntwortenLöschen
  3. So ich bin soeben deine 10 Leserin geworden :-) gefällt mir gut bei dir!
    Auch ich benutze Picasa und bin ganz zufrieden, bin aber auch traurig, dass es Picnik nicht mehr gibt :-( bin immer übers Picasa dahingelangt.
    Auf dem Handy kann ich dir Instagram empfehlen, falls du ein Smartphone hast.

    Liebe Grüsse
    Stefanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Stefanie,
      herzlich willkommen auf meinem Blog;)
      Picasa habe ich schon lange. Brauche es für das ablegen meiner Fotos. Aber mit dem bearbeiten komme ich einfach nicht zugange! Es hat so wenig Funktionen:(
      aufjedenfall komme ich mit PicMonkey gar nicht so schlecht zurecht. Und dann habe ich mir noch das Gimp heruntergeladen!!! Mal schauen;)

      Liebe Grüsse
      Andrea

      Löschen